Flugangst und gut mit sich umgehen

Es gibt sehr viele Sorten von Flugangst. Auch wenn es ein einziger Begriff ist, verbergen sich dahinter immer individuell gewählte Ängste. Entschuldigung, ja, ich habe gewählte Ängste geschrieben. Weil so wie man sie anstellen kann, kann man sie auch wieder abstellen.
IMG_1525Menschen sind keine Vögel und daher sollten sie auch nicht fliegen. Das habe ich als Coach gegen Flugangst immer wieder mal gehört. Und Menschen sind auch keine Jaguare, so dass sie nie so schnell reisen könnten wie ein Auto fährt. Somit ist jegliches moderne Verkehrsmittel verhältnismäßig unnatürlich für den Menschen. Und alle Verkehrsmittel machen unser Leben so viel leichter!

Ein ganz wichtiger Schritt für einen guten Flug ist, mit sich selbst gut umzugehen und gut für sich zu sorgen. Wenn Sie eine mehrstündige Reise vor sich haben, würde es ihnen immer gut tun, wenn Sie interessanten Lesestoff dabei hätte, einen guten Film auf Ihrem Laptop, eine ausgezeichnete Playlist auf Ihrem Iphone, so dass sie sich auf eine längere Zeit freuen können, in der Sie Zeit haben, sich mit guter Musik, Lektüre oder einem Film zu verwöhnen. Vielleicht verzichten Sie für den Flug aufs Arbeiten und gönnen sich einfach eine Verwöhnzeit. Die Leben der meisten Menschen sind so schnell und voll gepackt, dass sie selten Zeit für einen solchen Genuss haben. Vielleicht nehmen Sie auch Ihr  Lieblingskissen und Ihr Lieblingsobst oder einen anderen Snack mit, der nicht alltäglich für Sie ist. Noch ein Tipp, den mir eine Flugbegleiterin gegeben hat: kaufen Sie sich nach dem Securitycheck noch eine Flasche Wasser, so dass Sie in der eher trockenen Flugzeugluft immer sofort Wasser gegen den Durst zur Hand haben.
Je mehr Sie sich auf einen wirklich guten Flug vorbereiten, desto einfacher ist es, den Flug später zu genießen.

Das Mini-Monster von LochNess trifft immer ausgezeichnete Vorbereitungen. In einer winzigen Plastikflasche, die auch beim Securitycheck zugelassen ist, hat es eine kleine Probe von dem Wasser aus Loch Ness. Weil immer wenn das Mini-Monster das Heimatwasser riecht, fühlt es sich wie andere, wenn sie den Kopf auf ihr Lieblingskissen legen. Haben Sie auch ein besonderes Wohlfühlrezept? Dann gönnen Sie sich doch einfach eine extra Portion „Wohlfühlen“ – sooft wie möglich.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.